Mitarbeiter (m/w/d) Endkontrolle für nachgelagerte Tätigkeiten NETZSCH-Gerätebau GmbH

NETZSCH-Gerätebau GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Geräten und Anlagen zur Thermischen Analyse für die Materialcharakterisierung von Rohstoffen und Produkten im Rahmen von Forschung, Entwicklung und Qualitätssicherung.

Arbeiten Sie bei einem innovativen Weltmarktführer und international ausgerichteten Familienunternehmen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter (m/w/d) Endkontrolle für nachgelagerte Tätigkeiten

Ihr Aufgabengebiet

  • Bearbeitung von Ersatzteilaufträgen inklusive Mengenprüfung und Sichtkontrolle
  • Verantwortung für die Auftragszusammenführung (Geräte und Zubehör aus dem Lager)
  • Übergabe des fertigen und auf Vollständigkeit kontrollierten Kundenauftrages an den Versand
  • Enge Kooperation mit den Abteilungen Endkontrolle, Versand und Lager

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene zweijährige Ausbildung (Fachrichtung Elektrotechnik / Elektronik, Mechanik, Logistik) 
  • technisches Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse
  • gute Anwenderkenntnisse in einem ERP-System, idealerweise SAP
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie eine hohe Lernbereitschaft
  • selbständige, lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise


Unser Angebot

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team
  • Ein modernes Arbeitsumfeld sowie flexible Arbeitszeiten
  • Eine attraktive Vergütung und vielseitige Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Unterstützungskasse, Mitarbeiterbeteiligung, Gesundheitsförderung)
  • Ein breites Weiterbildungsangebot der NETZSCH-Academy
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – gerne online über unser Karriereportal!


NETZSCH-Gerätebau GmbH
95100 Selb
Doris Brunner
Tel.: +49 9287 75 321
www.netzsch.com




zur Online-Bewerbung  

 Stellenangebot weiterempfehlen

 Seite drucken